News




07.07.2020
Am 06.07. fand eine weitere Gesamt-OK-Sitzung.
Die Vorbereitungen verlaufen plangemäss.

  • Mit Marcel Kuster konnte ein zweiter Festwirt und mit Stefan Litscher ein neuer Hallenchef begrüsst werden.
  • Es wurden bereits 51 Patenschaften für einzelne Rassen gezeichnet.
  • Die Teilnahme am Wettbewerb ist noch unbefriedigend, weshalb noch ein Flyer gedruckt werden soll.
  • Am Züchterabend soll es ein Dreigang-Menu inkl. Desserbuffet, alkoholfreie Getränke und ein Kaffee für Fr. 40.00 geben.


23.06.2020
Die Liste der Göttis wurde aktualisiert

11.05.2020
Am 11.05.2020 fand eine weitere OK-Sitzung in "kleinem Rahmen" mit fünf Personen statt. Dabei wurde bekräftigt, dass die Vorbereitungen für die Nationale 2020  weiter geführt werden. Ob die Nationale durchgeführt werden kann, hängt von den Entscheiden des Bundesrates, Rassegeflügel Schweiz und dem OK ab.

15.04.2020
Das Sponsoringkonzept ist online und kann hier runter geladen werden

05.03.2020
Die Liste der reservierten Patenschaften wurde aktualisiert.
Die Helferlisten stehen jetzt zur Verfügung und können hier runter geladen werden.

10.02.2020
Am 10.02.20120 fand die vierte OK-Sitzung statt. Mit der Stadt Winterthur konnte ein weiterer Silbersponsor gewonnen werden. Goldsponsoring ist nicht mehr möglich, da verschiedene Unterlagen schon gedruckt sind. Es konnten schon 36 Patenschaften vergeben werden.
Eine Liste von Hotelempfehlungen für all jene, die in Winterthur übernachten möchten finden Sie hier.

24.01.2020
Das Wettbewerbsformular ist aufgeschaltet. Die Teilnahme ist ab sofort möglich.
Die Liste der schon bestellten Rassepatenschaften finden sie hier.


13.01.2020
Der "Götti-Flyer" ist erstellt und kann hier runter geladen werden.

03.01.2020
Nun macht auch Appenzell Tourismus als Hauptsponsor mit und übernimmt gleich auch die Patenschaften für die Appenzeller Hühner- herzlichen Dank!


02.12.2019
Wir haben bereits vier Goldsponsoren gewinnen können. diese finden Sie hier

Am 20.11.2019 fand bereits die dritte OK-Sitzung statt. Mehrere wichtige Entscheidungen wurden getroffen. So wurden die Eintrittspreise und die Anzahl Tombolalose festgelegt sowie die Pflichtenhefte diskutiert und teilweise überarbeitet. Auch das Budget wurde zu Handen Rassegeflügel Schweiz verabschiedet. Wir sind auf Kurs!